Dienstag, 24. September 2013

Ein Täschlein nur für mich

Nach der ganzen stressigen Näherei für meinen Stand am Wochenende, habe ich mich jetzt mit einem kleinen Täschchen belohnt. Mir war nach orange und grafisch und einfacher Schnitt. Obwohl orange sonst so gar nicht meine Farbe ist, aber naja.
Und das ist sie, ich bin echt ganz zufrieden.
Aber am allerliebsten mag ich den Innenstoff, das war mal eine Bettwäsche von meinen Eltern aus den Siebzigern. Was haben wir darin schon gekuschelt und zahlreiche Vorlesestunden verbracht. Schön!!!
Für Außen war der Stoff leider zu dünn, aber die Erinnerung verbinde ja auch nur ich mit diesem Stoff, also reicht es wenn ich in sehe.
Und diese wundervolle Belohnung für mich schicke ich nun zum creadienstag. Da gibt es noch mehr wundervolle Einzigartigkeiten, habe ich nämlich gerade schon gestöbert.
Ach ja, den Schnitt für die Tasche gibt´s auf der Facebook Seite von der "Mollie Makes" gratis zum Runterladen.

Einen perfekten Dienstag wünscht Euch
Katrin

Kommentare:

  1. Der Schnitt ist ja auch süß, vielleicht probiere ich den auch mal aus.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schöes Erinnerungsstck! Das macht Selbsgenähtes zu so wertvollen Einzelstücken!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. witziges täschle :-)
    danke für den schnitttipp

    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Tasche ist schön und orange ist auch nicht so meine Farbe, aber ich finde das gut so! :) Mir gefällt der Stoff :)
    Das mit der alten Bettwäsche ist ja eine schöne Idee, deine Tasche hat richtig Charakter :)

    Liebe Grüße

    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Mein Reden: Frau muss sich auch mal was gönnen :-D
    Liebste Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Super Stoff, super Tasche!
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!