Samstag, 15. Februar 2014

Versteckt

Am Donnerstag musste die Sonne bei uns wirklich sehr sehr kämpfen. Der Nebel und die Wolken wollten sie einfach nicht durchlassen. Aber ich habe sie trotzdem entdeckt. Gewürdigt und Gelobt und bildlich festgehalten - für Euch. Ich habe mich so sehr gefreut sie endlich zu sehen, auch wenn es nur verschleiert war.


Nichts geschönt, nichts gefärbt, nichts verändert - einfach so wie er sich am Donnerstag Morgen um halb acht bei uns  gezeigt hat - der Himmel. 

Ein sonniges Wochenende (der Wetterbericht sagt ja die Sonne gewinnt den Wettstreit an diesem Wochenende) wünscht Euch
Katrin

Noch mehr wundervolle Himmelsbilder gibt es heute wieder bei Katja.

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir Sonne satt an diesen Tagen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ja, da hüpft das Herz...Bei uns wird es heute allerdings nicht mal für so viel Sonne reichen...;-) Ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kampf ist so richtig zu sehen auf den Bildern. Und ja, auch hier drücken wir der Sonne die Daumen, damit sie morgen ein bisserl mehr leuchtet.

    AntwortenLöschen
  4. Bei uns ist leider grau geblieben.
    wünsche Dir ein sonniges Wochenende
    Judika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!