Montag, 31. März 2014

Buchempfehlung: Finale auf Föhr

Ich bin ja wirklich ein Liebhaber des hohen Nordens. Ich liebe diese Leichtigkeit am Meer. Der Wind, die Wellen, das bringt Ruhe aber auch Energie in mein Leben. Als ich Bekannten von unserem Nordsee - Urlaub vom letzten Jahr erzählt habe, gaben sie mir gleich ein Buch mit, um die Urlaubsstimmung auch etwas in den Alltag zu retten. 


"Finale auf Föhr" von Martin Dodenhoeft
Klappentext:
Wattwanderer entdecken den toten Seniorchef einer Hamburger Rederei. MÖRDER hat jemand in seine Brust geritzt. Und auch der Juniorchef, Martin Siewering, kehrt nicht von seinem Yacht-Ausflug um die Insel zurück. Die ermittIelnden Kommissare vom Festland fragen sich, wem das Verschwinden der Reedereibesitzer nützen könnte. Martins Ehefrau, die seltsam ungerührt wirkt? Ein unfreundlicher Fährkapitän lag mit dem Toten im Streit. Nahm er Rache? Oder wollte der Inhaber einer kleineren Reederei die skru­pellose Übernahme verhindern? Mitten in das Geschehen auf der beschaulichen Insel geraten ein Verlegerehepaar auf Urlaub und die Inselpolizei. Dank ihrer Neugierde und ihres Scharfsinns, mit Hilfe guter Freunde und mit etwas Glück sind sie der Kripo vom Festland immer einen Schritt voraus ...

Ein gutes Buch, spannend und voller überraschenden Wendungen. Ein sehr eigener Erzählstil, den der Autor hier an den Tag legt, man muss sich schon erst ein bisschen einlesen.
Ich bin ja so eine Leserin, die immer erst wenn ein Kapitel fertig gelesen ist, das Buch aus der Hand legt. Die kurzen Kapitel kamen mir also sehr entgegen, so konnte ich das Buch auch für  kurze Alltagsfluchten nutzen. Leider war es viel zu schnell vorbei, es hat nur 206 Seiten.
Doch das Ziel für unseren Urlaub in diesem Jahr steht fest, ich möchte gerne auf die Insel Föhr und habe mittlerweile schon die ganze Familie angesteckt. Mal schau´n ob es klappt.


Eine ganz tolle Woche wünscht Euch Katrin

P.S.: Hier geht´s noch zu meiner Geburtstagsverlosung, falls jemand Lust hat.

1 Kommentar:

  1. Hey, das hört sich gut an - das Buch kommt gleich mal auf meine Liste.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!