Samstag, 1. März 2014

"Überredet"!

Als ich letzte Woche am Morgen den allerliebsten Sohn Nummer Eins in die Schule verabschiedet habe, gab es diesen wundervollen Himmel für uns. Da konnte ich einfach nicht anders, bin wieder rein, hab die Schuhe und ne Jacke angezogen, mir die Hündin des Hauses geschnappt, und bin eine kurze Runde mit ihr gelaufen.
Es war ganz still, kein Mensch unterwegs, aber dieser wundervolle Anblick über uns.


Diese kleine Runde hat mir wirklich ganz viel Energie und Gelassenheit für den kommenden Tag gegeben. Mach ich jetzt öfter mal.
Ein schönes Wochenende für Euch
Eure Katrin

Noch mehr einzigartige Himmelsbilder könnt Ihr heute bei  Katja bestaunen.

Kommentare:

  1. Liebe Katrin, danke für Deinen netten Kommentar! Die ruhige Stimmung auf Deinem Photo gefällt mir sehr. Du schreibst sehr lebendig und anschaulich über die Nöte, die der Alltag mit vier Kindern und Beruf so mit sich bringt, das kenne ich (vier Kinder und Beruf) nur zu gut. Meine Fenster sind noch ungeputzt, den Garderobenwechsel von Winter auf Sommer muss ich noch verschieben, nun gut, wir hatten jetzt jeden Morgen Frost (fast hätte ich "Frust" geschrieben), aber meine drei kleineren Kinder haben noch nicht mal neue Frühjahrsschuhe, die Große braucht ein neues Fahrrad, zwei Kinderzimmer müssen noch in Teenie-Zimmer umgestaltet werden. Dazu die Praxisabrechnung, der Garten vor der Praxis,... ich könnte ewig so weitermachen. Wie lang sind die Faschingsferien? Was ich bräuchte wäre ein Sabbatjahr! Ich wünsche Dir, dass Deine Kolleginnen bald gesunden und Du das Wochenende genießen kannst!

    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin! Ich habe zwar erst seit 1,5 Wochen einen Hund, aber ich kann schon jetzt voll verstehen, was du beschreibst. Es ist herrlich. Eine Hunderunde, die Straßen sind leer, der Himmel ist ruhig, die Welt gehört mit und meinem Hund, sonst niemandem. Herrlich!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!