Dienstag, 8. April 2014

Bis Ostern ist nicht mehr weit

In diesem Jahr bleibt leider wenig Zeit für basteltechnisch aufwendige Osterdeko. Am Sonntag hat unser Sohn Nummer Eins Konfirmation. Da gibt es natürlich ne Menge vorzubereiten.
Doch was kleines Schnelles musste einfach sein.
Ich habe einfach "Frohe Ostern" in unterschiedlichen Schriften aufs Papier gebracht, ausgedruckt und um unsere Blumentöpfe geklebt. Noch ein paar Häschen und Eier drum herum drapiert und fertig ist die Osterdeko!
Leider sind nicht alle meine Blumentöpfe von oben bis unten im gleichen Durchmesser, deshalb ist die Osterbanderole manchmal etwas schräg, uns gefällt es aber trotzdem gut.
Die Anregung hierzu habe ich aus einer Zeitschrift, allerdings wurde dort nur eine Schriftart verwendet, das war mir einfach zu langweilig. Deshalb wurde bei mir wild gemixt!

Bestimmt noch ganz viele Osterideen gibt es heute wieder beim Creadienstag
Ich geh dann mal gucken!
Eure Katrin

Kommentare:

  1. Das ist doch eine nette Idee für die Schnelle.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das nenn ich schick und clever! Geht ja mit ich weiss nicht was allem! Toll
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Schön Dein Schriftenmix!
    Und raffiniert dazu :-)
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!