Mittwoch, 2. April 2014

Meine Zielvorgaben für den April

Meine Güte, schon der vierte Monat in diesem Jahr. Ich kann mich noch so gut an unseren Jahreswechsel erinnern, als wäre er gestern gewesen.



Im April möchte ich:

1. Eine wundervolle Konfirmation von Sohn Nummer Eins feiern
2. Viele viele Ostereier mit den Kindern suchen (das macht so Spaß, da ist man gleich selbst wieder Kind)
3. Den dritten Band von Gordon Dahlquist`s Trilogie beginnen
4.  Leckeres Osterbrot backen und verspeisen
5. In der Wiese liegen und mich von der Sonne anscheinen lassen
6. Verschiedene Bärlauchrezepte ausprobieren
7. Mit den Kindern mehr Spiele spielen (die stehen bei uns zur Zeit nicht so hoch im Kurs - füllen aber ein komplettes Bücherregal)
8. Irgendetwas nur mit dem Liebsten unternehmen
9. An meinem ersten Betriebsausflug seit 11 Jahren teilnehmen, mit einem wundervollen Ziel
10. Viele Blumen blühen sehen
11. Dem Töchterlein ein Kleidchen nähen
12. Mir ein Jugendbuch für das Quartalsthema der Lesenden Minderheit aussuchen - für Vorschläge bin ich sehr offen

Und was habt Ihr so vor?

Glückliche Grüße
Eure Katrin

1 Kommentar:

  1. Liebe Katrin,
    das sind aber viele schöne Ziele.
    Ich bin gespannt, wie Ihr die Konfirmation gestaltet - da kann ich ja schon mal Anregungen für nächstes Jahr sammeln. Ihr werdet wohl zumindest Glück mit dem Wetter haben. Bei meiner eigenen war es richtig eisig - das kann man auf den Fotos noch gut erkennen :D
    Der Onkel von meinem Mann war erst neulich bei der Kunstausstellung und war total begeistert. Das muss wirklich toll sein und es ist halt auch nicht selbstverständlich, dass Privatsammler ihre Schätze mit der Öffentlichkeit teilen und das dann auch noch kostenlos.
    Wir planen im Moment natürlich nicht so besonders viel, außer ein Baby zu bekommen - alles andere wird dann spontan drum herum arrangiert... einerseits bin ich langsam auch wieder froh, wenn es endlich so weit ist, andererseits darf es aber gerne noch bis Anfang der Osterferien dauern. Das wäre unsere Wunschplanung - Entbindung am 12.04. und dann zwei gemütliche Wochen mit allen zuhause, aber das können wir ja nicht entscheiden ;-) Also schau mer mal, wie's wird. Zumindest haben wir den 1. April schon mal hinter uns gebracht, der wäre nicht so schön gewesen...
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!