Donnerstag, 15. Mai 2014

Die Kunst im Alltag

Ich finde es immer wieder schön im Trott des Alltags von schönen Dingen überrascht zu werden. So viel "Kunst" steckt in unserem Leben, wir nehmen es nur viel zu selten wahr. Seit einigen Wochen versuche ich mit offeneren Augen durchs Leben zu gehen - ein entsprechender Zeitungsartikel hat mich daran erinnert.
Und so passiert es, das beim Pizza belegen, "Kunst" entsteht. 
Das Töchterlein schüttet die Passata auf den Teig und ruft: "Ein Apfel!"



Und was für ein rotes Prachtexemplar!

Einen wunderbaren Donnerstag wünscht Euch
Katrin

1 Kommentar:

  1. So muss es sein! alltagskunst :) was für ein begabtes Kind du hast!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!