Donnerstag, 31. Juli 2014

Lesetipp - Tana French

Heut hab ich mal eine absolute Leseempfehlung für Euch. Die dicken Wälzer von Tana French, bisher sind vier erschienen und die ersten drei habe ich wirklich verschlungen. Nun wartet das vierte Buch auf meinem Nachttisch, habe jetzt aber erstmal was Erheiterndes dazwischen geschoben, nicht das ich noch depressiv werde, ich lese zur Zeit wirklich fast ausschließlich Krimis.
Die Titel klingen schon so mystisch: 
Band 1: Grabesgrün
Band 2: Totengleich
Band 3: Sterbenskalt
Band 3: Schattenstill


Ich sag Euch, diese Bücher sind sowas von spannend und fesselnd, da hat man die ca. 600 Seiten in einem Rutsch durch (naja fast). Immer eine Person aus den Roman vorher kommt im Nächsten wieder vor. Also, falls Ihr noch nicht wisst was Ihr in den Ferien und dem Urlaub lesen sollt und Ihr Krimifans seid, geht an diesen Büchern wirklich nichts vorbei.

Bei mir hier im Blog wird es nun etwas ruhiger werden. Die Sommerferien haben begonnen, die ersten drei Wochen sind wir noch arbeiten (was auch viele Urlaubsvertretungen mit einschließt) und die letzten drei Wochen haben wir dann frei. Ich freu mich schon. Familienzeit - wir wollen dieses Jahr die Heimat erkunden und nicht wegfahren (ehrlich gesagt ist unsere Urlaubskasse für Heizöl draufgegangen). Am Wochenende, wenn Sohn Nummer Zwei aus dem Zeltlager wieder da ist, sammeln wir die Ausflugsbegehren.

Ich wünsche Euch einen wundervolle Sommerszeit - ab und an lass ich mal von mir hören.
Ganz liebe Grüße
Eure Katrin

1 Kommentar:

  1. Ich wünsche euch wunderbare Familientag mit ganz viel Zeit für das, was wichtig ist!
    Herzlichst
    yase- die nicht gerne Krimi liest :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!