Samstag, 2. August 2014

Meine Einfriermomente im Juli

Nic hat auf ihrem Blog "Luzia Pimpinella" eine neue, monatlich wiederkehrende, Rubrik eingerichtet: "Freezeplease". Momente die man am Liebsten einfrieren möchte damit sie einem immer erhalten bleiben. 
Ich finde das wirklich eine ganz ganz tolle Idee und bin heute dabei.

Meine persönlichen Einfriermomente im Juli sind die meiner tanzenden Tochter. Sie konnte, dank der warmen Temperaturen, ihre fliegenden Sommerkleidchen anziehen und drehte sich und tänzelte zu guter Musik bei jeder Gelegenheit. Ganz egal ob es sich um Klassik, Rock oder Techno handelte. Ihr ausgelassenes, strahlendes und glückliches Gesicht dabei ist einfach unbeschreiblich. 


Da können wir anderen Familienmitglieder wirklich nur mal kurz ne Runde mitdrehen und sie dann wieder, ganz bezaubert, betrachten. Selbst die drei großen Brüder können sich diesem Schauspiel völlig hingeben ohne herumzuzappeln oder schon wieder weiter zu müssen.

In diesem Sinne, tanzt Euch durch´s Wochenende, dann fühlt sich alles gleich ganz beschwingt an!
Eure
Katrin

Kommentare:

  1. ich verstehe gut was du meinst und du hast recht: das leben ist herrlich bunt ;0)
    ein sehr schöner einfriermoment!

    sonnige grüße
    stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Wie zauberhaft! Und sogar die grossen Brüder lassen sich verzaubern.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. ein ganz zauberhaftes Foto und eine wirklich süße kleine Ballerina
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  4. Ein richtig schönes foto, man sieht ihr die freude richtig an! Danke für deinen netten kommentar!
    lg nina

    AntwortenLöschen
  5. herzallerliebst und ein wunderbares Foto !
    unbeschwert, voller Freude und Leichtigkeit

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!