Freitag, 12. September 2014

12 vom Zwölften im September

Einen Bloggerinnenalltag zusammengefasst in 12 Bildern gibt es heute bei mir zu sehen. Noch viel mehr Bilder vom 12. findet Ihr bei Caro.

Mich entschieden die Wäsche im Regen hängen zu lassen, sonst wäre ich genauso klitschnass geworden.

Nach 3 CDs für 15 Euro gestöbert.

Die Spülmaschine gefüttert.

Eine neue Lampe gekauft.

Gummistiefel mit dem Töchterlein anprobiert.

Klamotten aussortiert.

Nochmal überprüft ob auch wirklich alles für den ersten Schultag eingepackt ist.

Den weltbesten (nicht selbstgemachten) Bienenstich gegessen.

Meine Mama im neuen Volkshochschulprogramm entdeckt.

Schultütenfüllung versteckt.

Die Erste-Schultags-Frisur von Sohn Nummer Drei bewundert, Vorbild war irgendein Fußballer.

Eine Waschmaschine angeworfen.

Und jetzt geht´s ab aufs Sofa. Wünsch Euch nen schönen Abend!
Katrin

Kommentare:

  1. Meine Wäsche hängt auch noch auf dem Balkon, der ist zwar überdacht, das hilft aber auch nur bedingt. Dir auch einen guten Start in den Arbeitsalltag!
    Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute zum Schulstart... und mit einer so tollen Frisur klappt das bestimmt noch viel besser... Bei uns steht das Haus Kopf nach der ersten Schulwoche ;))

    AntwortenLöschen
  3. Die Frisur sieht ja super aus! Und die Gummistiefel auch, so schön bunt! :-)
    Ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Gummistiefel hätte ich gestern auch wirklich gut gebrauchen können und die Schultütenfüllung wäre mir ebenfalls sehr willkommen gewesen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsche guten Schulstart! Und die Sternefrisur ist toll!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!