Dienstag, 21. April 2015

Wisch Wasch - Schminke ab!

Endlich kann ich sie Euch zeigen, meine ersten selbstgemachten Makeup-Pads.
Meine allerliebste Freundin Betty hatte schon Ende Februar Geburtstag. Doch wir sehen uns leider viel zu selten und so kam ich erst an Ostern dazu, sie mit ihrem Geschenk zu beglücken.



Nachdem ich diese wunderbare Idee bei der SchwatzKatz gesehen habe, war mir klar: Das wird nachgemacht! Was man da Müll sparen kann, echt unglaublich. Und außerdem eine super Stoffresteverwertung. Als "Putzseite" habe ich die ehemaligen Spuckwindeln meiner Kinder verwendet. Die sind schön aufnahmefähig, natürlich wurden sie vorher bei 90 Grad durch die Waschmaschine gejagt.


Ein Waschsäckchen habe ich noch dazugenäht, zu verschließen mit einer Stricklieselschnur. Die Pads kamen in ein Gläschen und mein derzeitiges Lieblingswaschgel habe ich ihr auch noch dazugepackt.
Was soll ich sagen, sie war hellauf begeistert! Da hab ich mich gleich mitgefreut.

Einen wunderbar sonnigen Dienstag wünscht Euch
Katrin
die jetzt mal beim creadienstag stöbern geht

Kommentare:

  1. Wie cool sind die denn??? Muss ich haben! Schnell - also, wenn ich Zeit habe.... Aber die sind ja sowas von cool....
    Meine Freundin bekommt gleich wrlche zum Geburtstag :)
    Heute würd ich dich knutschen - so toll ist dein Pist
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knutscher angekommen. Hat mich fast umgehauen. Viel Spaß beim Nachnähen.

      Löschen
  2. Ich benutze schon länger genähte und auch gehäkelte Pads. Mir kommt es immer vor wie ein kleiner Luxus und gut für die Umwelt ist es auch. Deine gefallen mir gut!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Eine klasse Idee!
    Wäre genau das richtige Geschenk für mein großes Kind...;-)
    Danke fürs Zeigen ♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein hübsche Geschenk ;) Und die Umwelt freut sich auch drüber...wenn ich überlege, was ich so an Wattepads verbrauche, sollte ich mich schämen....
    Liebe Grüße
    Lila

    AntwortenLöschen
  5. tolle idee und als geschenk ganz wunderbar!
    ich habe sie auch schon genäht, gehäkelt geht auch ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  6. Selbstgemachte Make-up Pads, was für eine tolle Idee!
    Und schön sind sie geworden :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mir gut vorstellen, wie gut das tolle Geschenk bei Deiner Freundin ankam! So eine coole Idee und so toll umgesetzt!! Voll schön,
    ganz liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Danke für die Rückverlinkung! Ich freue mich, dass dir die Pads Spaß machen und hoffe, sie sind als Geschenk gut angekommen :)
    LG, Jasmin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!