Mittwoch, 11. Mai 2016

Nachhaltiges Campinggeschirr zum Geburtstag

Letzten Freitag hatte unser Sohn Nummer Zwei Geburtstag. 12 Jahre, meine Güte, wie die Zeit vergeht (eigentlich ein unmöglicher Spruch, aber bei den Jahrestagen meiner Kinder geht er mir jedesmal durch den Kopf)!
Er besucht schon seit einigen Jahren in den Sommerferien ein Zeltlager, das gefällt ihm sehr sehr gut und für dieses Jahr hat er sich gleich zwei Zeltlager ausgesucht. Sehr wichtig ist es den Veranstaltern immer, das die Kinder Plastikgeschirr dabei haben. Doch Plastik widerstrebt mir so gar. Ein Werbegeschenkzahnputzbecher und ein Kinderplastikteller vom Schweden war bisher sein Geschirr. Doch das war keine wirklich befriedigende Lösung. Rein optisch, ein Desaster und ökologisch schrecklich, ich musste immer an die ganzen Weichmacher denken die er jetzt zu sich nimmt (ok, etwas übetrieben, aber man denkt eben immer sehr drastisch). 
Da sich mein Süßer nie etwas zum Geburtstag wünscht (das ist echt immer ganz schön schwer mit dem Schenken) ging ich auf Recherche im Internet nach wirklich schönem und vielleicht etwas umweltfreundlicherem Campinggeschirr.
Tatsächlich, ich bin fündig geworden!

Das Geschirr von Ekobo ist aus nachhaltig angebautem Bambus und wird auf traditionelle Art von regionalen Handwerkern in Vietnam gefertigt. Ekobo verzichtet auf Zwischenhändler, wodurch faire Preise und gute Arbeitsbedingungen gewährleistet sind.
Mehr Infos zu der Marke EKOBO gibt es hier auf der Homepage in Englisch und hier beim Avocadostore, wo ich die Sachen erworben habe.
Das Tolle an den Teilen, sie sind sogar spülmaschinenfest (hab ich aber noch nicht ausprobiert) und sehen absolut toll aus. So edel und stylisch, mein Sohn hat sich echt riesig gefreut. Er kann es kaum mehr abwarten bis die Zeltlagersaison losgeht.

Ich persönlich bin am Überlegen ob ich nicht ein ganzes Familienset anschaffe. Für´s Picknick am See oder die Brotzeit beim Wandern bestens geeignet, leicht und unzerbrechlich.
Ihr merkt schon, ich bin begeistert! Deshalb wandert mein Post heute auch zu Frollein Pfau´s "Mittwochs mag ich".

Euch einen sonnigen Tag
Liebste Grüße
Katrin

Kommentare:

  1. Hallo Katrin,
    du hast aber einen schönen Blog gefällt mir sehr. Vielen Dank für deinen Kommentar bei mir. Das Essgeschirr finde ich super und sieht auch noch schön aus.
    12 Jahre ist dein Bub. Wie schön, mein Enkel ist am 6.Mai 4 Monate alt geworden.
    Ich würde mich so sehr freuen, wenn ich noch erleben könnten, wie er größer wird.
    Alles Liebe für dich

    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Gratuliere dem Jubilar nachträglich! Meine Mutter hat immer gesagt: an den Kündern sieht man, dass man alt wird! Ich hasse diesen Spruch!!
    Dein Campinggeschirr ist toll! Schön, dass er sich jetzt noch auf seine Lagerferien freut!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen tollen Tipp! Und schön sieht es auch noch aus!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Vielen Dank für deinen Beitrag!
    Mir geht es nicht anders - mein Freund und ich reisen durch Südamerika in einem selbstausgebauten Van und suchen momentan auch nach leichtem, nachhaltigem Geschirr.
    Leider wurde EKOBO und der Rest kürzlich von Öko Test nicht wirklich gut bewertet :-(
    Wenn du aber noch eine andere Alternative finden solltest, würde ich mich über eine Rückmeldung oder einen neuen Post sehr freuen!!!
    GLG #startravel2016 Tim und Xenia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!