Montag, 10. Juni 2013

Sommerliche Kinderbowle

Ich hab hier ein leckeres, ganz unkompliziertes, aber doch raffiniert schmeckendes Rezept für eine alkoholfreie Bowle. Habe sie am Wochenende ausprobiert, egal ob jung oder alt, sie kam gut an!  Schön erfrischend und fruchtig.
Ihr kocht einen Liter Minztee, ganz egal welche Sorte, und lasst ihn abkühlen. Nun vermischt Ihr diesen mit einer Flasche roten oder gelben Multisaft und einer Dose Fruchtmix ohne Zucker, zwei Stunden durchziehen lassen, fertig! Wem es nicht süß genug ist kann gerne noch einen oder zwei Esslöffel irgendwelchen Sirup, wir haben Granatapfelsirup genommen, dazugeben oder dem Minztee  vorher schon etwas Honig zugeben.


Mit Eiswürfeln, einem Zweig Minze und einer Scheibe Obst am Rand, in schönen Gläsern serviert, auch optisch ein Hingucker. Leider konnte ich kein Foto von den fertig dekorierten Gläsern machen, bis ich die Kamera geholt habe, waren die Gläser schon halb leer und nicht mehr ganz so fotogen. Was ja aber ein gutes Zeichen ist, hat wirklich allen gut geschmeckt.
Es gibt unzählige Variationsmöglichkeiten, einfach mal ne andere Saft-, Minz- oder Sirupsorte nehmen und schon schmeckts ganz anders.
Und Euch wünsche ich nun gutes Gelingen beim Nachmachen!
Fruchtige Grüße
Eure Katrin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!