Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Honigschleuderküche

Bild
Gestern herrschte bei uns Küchenchaos. Alles war vollgestellt, die Küche blieb kalt, es duftete aber trotzdem ganz wunderbar.  Es wurde Honig geschleudert.  Mein Mann ist ja seit ein paar Jahren Hobbyimker. Er geht total auf darin. Das ist absolut sein Ding! Ich freue mich total für ihn das er seine Passion gefunden hat. Dieses Mal haben wir die Schleuder in der Küche aufgebaut, dort ist es ziemlich warm, so fließt der Honig gut, aber auch bienengeschützt. Die Bienen würden, wenn sie könnten, ihr flüssiges Gold natürlich zurückerobern wollen, das möchten wir natürlich vermeiden.  Wobei mein Gatte ihnen nicht den ganzen Honig nimmt, sondern ihnen auch einen Teil lässt.
 Das war der Aufbau. Die Schleuder mit Eimer davor zum Honig auffangen, natürlich fließt der durch ein Sieb. So wird garantiert das keine Wabenfetzen oder sonstige Dinge im fertigen Honig schwimmen.
 Sohn Nummer Zwei ist fleißiger Nachwuchsimker. Das gefällt ihm total, er ist super interessiert und hilft eifrig mit. Hier entde…

Ausflugstipp: Der Dinopark im Altmühltal

Bild
Werbung ohne Auftrag

Es ist Ferienzeit. Zeit für´s Faulsein, für in den Urlaub fahren und Zeit für Ausflüge machen. Und da hab ich gleich einen wunderbaren Tipp für Euch.  Wir waren kürzlich im Dinosaurier Park Altmühltal und es war wirklich wunderbar!  Mit Regenschirm und Jacken machten wir uns an diesem trüben Tag auf den Weg nach Denkendorf. Laufen und spazieren geht ja irgendwie immer, man braucht nur die richtige Ausrüstung. Wir kamen zur Mittagszeit an und haben uns auch gleich mal im Bistro gestärkt. Alles Bio, für jeden was dabei, egal ob Vegan-, Vegetarisch- oder Normalesser. Wir machten uns über die Suppen her und die waren köstlich. Ebenso der Salat. Wirklich gute Speisen.
Gleich nach dem Mittagessen ging es dann los. Am wunderbaren Spielplatz vorbei (von dem ich leider kein Foto gemacht habe, irgendwie vergessen, wir hatten soviel Spaß auf den tollen Schaukeln) in den Wald. Absolut naturgetreu, in ihrer wahren Größe findet man die Urzeittiere hier. Man läuft von einer Zeit in …

Abschied nach 14 Jahren Kita

Bild
Im September kommt mein jüngstes Kind, unser liebes Töchterlein, in die Schule. Nach 14 Jahren am Stück ist die Kindergartenzeit nun vorbei. Keines meiner Kinder wollte nicht in den Kindergarten gehen, sie liebten ihn. Sie freuten sich täglich darauf. Alle meine Vier wurden dort liebevoll von den Erzieherinnen auf ihrem Lebensweg ein Stückchen begleitet. Nicht einmal hat ein Kind geweint weil es nicht hinwollte. Niemals dauerhaft waren sie mal stinkig auf eine ihrer Betreuerinnen. Es war eine tolle Zeit. Deshalb wollte ich mich ganz persönlich bei den lieben "Tanten" für ihre Arbeit an meinen Kindern bedanken. Was liegt da näher als ihnen was von Herzen zu nähen.  Nach diesem Taschenschnitt hier habe ich sechs Taschen genäht. Als verbindenes Glied kam einer meiner Lieblingsstoffe vom Möbelschweden zum Einsatz. Hiermit habe ich den Taschenboden und die Träger genäht. Das steht symbolisch für die wunderbare pädagogische Arbeit des Teams.  Für die Individualität, die jede Erzieher…