Posts

Es werden Posts vom Juli, 2016 angezeigt.

Gedanken

Werbung ohne Auftrag

Es kommt näher, immer näher!!! Ich bin echt betroffen. Dieses letzte Wochenende, nein, eigentlich die ganze letzte Woche macht mich fassungslos. Der Amoklauf im Zug bei Würzburg, eine Strecke die wir schon oft gefahren sind.  Am Freitag, wir warten nichtsahnend auf unseren Familienfilm, als plötzlich die Meldungen über die Geschehnisse von München beginnen. Für die Ferien hatten wir uns München als Ausflugsziel vorgenommen, ich wollte den Kindern meine wunderbaren Kindheitsereignisse in München hautnah vorführen. Meine Kids wollen nicht mehr nach München. Am Samstag haben wir meine Stiefschwester mit ihrer Familie bei meinen Eltern getroffen. Es war so ein herzliches Wiedersehen, haben einen wundervollen Abend miteinander verbracht. Wir sehen uns leider nicht sehr oft, sie wohnt ein ganzes Stückchen weg, in Reutlingen. Sonntagmittag, wir sind unterwegs nach Dinkelsbühl. Ich möchte mit meinen Kindern die Theatervorstellung "Ronja Räubertochter" ansehen. Die J…

7 Sachen am Sonntag

Bild
Werbung ohne Auftrag

Sieben Bilder von sieben Sachen, für die ich am heutigen Sonntag meine Hände gebraucht habe. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt bei Frau Grinsestern.
Mit dem Töchterlein Frühstückssemmeln gebacken
Sohn Nummer Drei beim Tzatziki machen über die Schulter geschaut
Die zwei Kleinen bei "schwerer Handwerkerarbeit" beobachtet
Neues Grillrezept ausprobiert, marinierte Halloumischeiben mit Zucchini umwickelt - ich habe mir mehr erhofft, geschmackstechnisch gesehen
Die in meinen Augen etwas karge Tischdekoration meiner Tochter bewundert, sie meinte, is doch alles drauf was man braucht
Die Grillsachen sonnengeschützt bereitgestellt
Die Kinder angetrieben sich endlich bettgehfertig zu machen
Und jetzt nehm ich noch ne erfrischende Dusche und dann geht´s zum Lesen ins Bett!
Euch einen schönen Wochenstart Eure Katrin

SuperMegaLustige Lektüre

Bild
Werbung - Pr Sample

Ich möchte Euch ein absolut witziges Büchlein vorstellen:
Als die Anfrage kam, ob ich dieses Buch gerne lesen möchte und eine Rezension dazu schreiben würde, habe ich sofort zugesagt! Schon lange warte ich auf so ein Buch! Und stellt Euch vor, ich konnte Fragen dazu stellen, die dann von den Autoren persönlich beantwortet wurden, was war ich aufgeregt!
Hier mein Interview:
1. Seit Jahren bin ich schon der Meinung, das genau so ein Buch geschrieben werden müsste. Mit meinem Stiefvater habe ich schon sehr sehr oft über merkwürdige Namen bzw. Namenskonstellationen geschmunzelt und gelacht. Und wir waren Beide der Meinung, ein Buch zum Thema müsste her. Jetzt gibt es so Eines, wirklich wunderbar. Warum gerade jetzt, was war der Auslöser dieses Buch zu schreiben? Eine spontane Eingebung, weil Euch vielleicht ein skuriller Name begegnet ist? Oder eher ein langer Prozess der über die Jahre und mit den Erlebnissen gewachsen ist?
Christian: Das wichtigste vorweg: Als Kind hatte i…

Montagsfreude: sonniges Wochenende

Bild
War das ein Prachtwochenende! Sonne satt, gutgelaunte Kinder, genügend Eis in der Tiefkühltruhe. Wunderbare Begegnungen anläßlich meiner silbernen Konfirmation gestern. Von solchen schönen Tagen zehrt man die ganze kommende Woche. Der Sommer ist da! Juhu!
Yoga machen, draußen in der Abenddämmerung, wenn alles ruhig ist und schon etwas kühl Sich in den Schatten legen und den Kindern beim Toben zu sehen - wie die das packen bei der Hitze Den neuen Bikini ausführen und sich dazu Mamas Sonnebrille leihen Kirschen vom Baum pflücken und ab in den Mund Sich gegenseitig massieren beim Eincremen mit der Sonnencreme Luftige Sommerkleider tragen Melone als Mittagessen servieren Grillen, und einfach mal schnell ne Kräuterbutter mit frischen Kräutern aus dem Garten mischen Ganz viel Zeit zum Lesen haben, weil man abends vor lauter Hitze noch nicht schlafen kann Sich nur mit einem Leinentuch zudecken, das liebe ich, ist so kribbelig auf der Haut Mit lieben Freundinnen frühstücken gehen, und schon morgens um 9 …

Buchtipp: Liebe reist wohin sie will

Bild
Werbung ohne Auftrag

Diesen Post habe ich schon länger für heute geplant, und eben lese ich das heute "Tag des Kusses" ist, wie passend um eine nette kleine Liebesgeschichte vorzustellen. Bei der "lesenden Minderheit" war das Buchthema vom Juni: Lies ein Self Publishing Buch. Beim Stöbern im Ebookshop meines Vertrauens, bin ich dann auf dieses Büchlein hier gestoßen.

Ich bin ja momentan nicht so die Liebesroman Leserin, aber irgendwie hat es mich angesprochen.
Hier der Klappentext: Der erste Reiseroman ohne Reise - romantisch, humorvoll und manchmal total chaotisch. Claudia pfeift auf Karriere und Geld. Und eine Familie will sie auch nicht so schnell gründen. Sie will sich selbst verwirklichen und die Welt erkunden. Australien ist ihr nächstes Ziel. Vorher muss sie nur noch für ein paar Tage in ländlicher Pampa den Babysitter für ihre Nichten und Neffen nebst Hund spielen.
Kein Problem, denkt sich Claudia. Allerdings entpuppt sich der Job als echte Herausforderung. Eine Ka…