7 Sachen am Sonntag

Werbung ohne Auftrag

Sieben Bilder von sieben Sachen, für die ich am heutigen Sonntag meine Hände gebraucht habe. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt bei Frau Grinsestern.

Mit dem Töchterlein Frühstückssemmeln gebacken

Sohn Nummer Drei beim Tzatziki machen über die Schulter geschaut

Die zwei Kleinen bei "schwerer Handwerkerarbeit" beobachtet

Neues Grillrezept ausprobiert, marinierte Halloumischeiben mit Zucchini umwickelt - ich habe mir mehr erhofft, geschmackstechnisch gesehen

Die in meinen Augen etwas karge Tischdekoration meiner Tochter bewundert, sie meinte, is doch alles drauf was man braucht

Die Grillsachen sonnengeschützt bereitgestellt

Die Kinder angetrieben sich endlich bettgehfertig zu machen

Und jetzt nehm ich noch ne erfrischende Dusche und dann geht´s zum Lesen ins Bett!

Euch einen schönen Wochenstart
Eure Katrin

Kommentare

  1. Hihi, dien Tochter ist eben pragmatisch! :D Wenn da erst mal leute dran sitzen, ist genug bunt. ;-)
    Eine schönes Sommerwochenende, was?

    LG
    Centi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katrin,
    Probiert unbedingt mal gegrillte Süßkartoffeln! In 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Olivenöl einstreichen, etwas salzen und grillen - nach dem Grillen kann man noch eine Marinade aus Olivenöl, Zitronensaft, sehr viel Petersilie (Petersilie kann man nie zu viel nehmen finde ich)und Knoblauch drauf streichen. Oder natürlich andere Marinaden. Gegrillte Süßkartoffeln schmecken einfach immer sooo lecker!
    Alles Liebe,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt. Die lieben wir auch sehr. Zumindest letztes Jahr. Diese Saison hab ich die doch glatt vergessen. Danke für die Erinnerung!!!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

Unser Wochenende in Bildern

Stoffservietten ohne Nähen