Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.

Was für ein blütenreicher, wunderschöner und entspannter Sonntag

Bild
Werbung da Prsample
Eventuell Werbung da unbezahlte Verlinkung

Gestern war es wunderschön. Das Wetter, die Gesellschaft, die Unternehmungen. Rundum gelungen.  Ein Sonntag mit lieben Menschen aus meiner Familie, die wir nur sehr selten sehen. Schon am Freitag waren wir alle voller Vorfreude auf das Wochenende und den Besuch. Wir haben so ein bißchen überlegt was wir so unternehmen könnten und das Wetter war uns hold. Erst haben wir das blaue Blütenmeer im Schloßpark in Ellingen besucht. Einfach bezaubernd. Wir waren dort vormittags, leider waren die Blüten noch nicht ganz offen, dafür lag aber ein feiner Nebel über dem Boden. Einfach mystisch. Mittags haben wir uns dann in einer Pizzeria verwöhnen lassen. Lecker Lecker! Die Wartezeit aufs Essen stellt für die Kinder ja immer eine wahre Herausforderung dar. Doch diesmal hat mein Töchterlein an Betätigung gedacht und ihre neuen Ferienblöcke vom Dudenverlag mitgebracht. So waren ihre jüngeren Cousinen und sie selbst wunderbar beschäftigt bis …

Ein neues Handytäschchen für mich

Bild
Vor einiger Zeit musste ich eine ziemliche Veränderung in meinem Leben annehmen. Mein geliebtes Smartphone, mit dem ich so viele tolle Bilder geschossen habe, hat den Geist aufgegeben. Nach fast vier gemeinsamen Jahren musste ich mich von ihm trennen. Ich weiß, das klingt jetzt ziemlich dramatisch. Aber ich bin da echt eine treue Seele. Ich kenne mich aus auf meinem Gerät, nutze es viel und oft, besonders zum Bilder machen und möchte am Liebsten das es ewig so gut funktioniert und hält. Wenn ich mit etwas voll und ganz zufrieden, brauche ich nicht was Neues, was Aktuelleres oder was Besseres. Dann kann das ewig so weiter gehen. Ging aber eben leider nicht. Also musste ich mich um was Neues kümmern, habe Testberichte gewälzt und mich informiert. Wichtig ist für mich immer eine gute Kamera. Und ein möglichst kleiner Display, aber da bin ich wohl die Einzige. Die aktuellen Handys sind ja echt riesig. Ich möchte aber keinen Fernseher mit mir rumtragen. Hmmm. Die Suche nach dem richtigen Tei…

Zwölf Bilder vom zwölften März - etwas verspätet

Bild
Werbung ohne Auftrag, da man eventuell Markennamen erkennen kann. Ist aber alles selbst bezahlt!
Bilder von einem ganz normalen Dienstag gibt es heute für Euch. Leider habe ich es gestern abend nicht mehr geschafft den Post zu erstellen, deshalb heute. Fast noch brandaktuell! Noch mehr Einblicke in Bloggeralltage gibt es wieder bei Caros monatlicher Linkparty.
Nach meiner morgendlichen Ölziehroutine habe ich das Pausenbrot fürs Töchterlein geschmiert. Sie hat sich so gefreut das wir heute endlich mal ne reife Avocado und eine Dinkelvollkornlaugenstange haben. Das ist nämlich ihre perfekte Kombi für ne Stulle.
Als die Kids aus dem Haus waren und ich die Zeitung ins Haus geholt habe, war da ein Katalog dabei. Ein Bücherkatalog, wie schrecklich. Ich hätte wirklich sofort 10 Bücher zusammen.  Deshalb kommt er gleich ins Altpapier, in meinem Regal warten circa 30 Bücher aufs gelesen werden.
Ne Waschmaschine angeschmissen.
Mir Globulis eingeworfen, das heute allerdings mehrmals am Tag. Ich habe…

Zweimal acht Tipps für einen wunderbaren Wohlfühltag

Bild
Morgen ist der Weltfrauentag. Für mich ein Tag wie jeder Andere auch. Ich fühle mich angekommen im hier und jetzt als Frau. Ich darf alles, ich kann alles und ich muss nicht mehr als andere Menschen (insbesondere Männer) auch. Ich verspüre immer wieder eine große Dankbarkeit in der jetzigen Zeit, in einem zivilisierten Land mit Gleichberechtigung und Sozialstaat leben zu dürfen. Was mich immer wieder aufs Neue fassungslos macht ist die Rolle der Frau in anderen Ländern. Frauen die wie unmündige Menschen behandelt werden, denen Unrecht geschieht und die keinerlei Möglichkeit haben auf selbstbestimmtes Leben. Um den Fokus immer wieder auf diese Ungerechtigkeiten zu lenken sind solche Tage definitv wichtig. Hinschauen statt Weggucken ist meine Devise. Im Alltag sieht das so aus das ich Menschen die hilflos oder überfordert sind Unterstützung anbiete. Ich übersetzte und erkläre, ich handle und packe mit an und ich habe ein offenes Ohr für momentane Befindlichkeiten und Nöte. Das ist nicht …

Vorfreude und Frauenpowerbüchertipp

Bild
Werbung da PrSample
Heute ist der letzte Schultag und dann haben wir hier in Bayern eine Woche Faschingsferien. Ich freue mich riesig drauf, denn der Gatte und ich habe ebenfalls Urlaub. Eigentlich hatten wir vor am Haus was zu renovieren, jetzt ist es aber so das wir das Gerüst, welches wir dafür brauchen, nicht haben können, da es bereits verliehen ist. Erst haben wir uns geärgert, doch mittlerweile freuen wir uns total. Wir haben frei, so ganz frei!  Einen festen Termin halten wir uns aber in der nächsten Woche frei, und den habe ich gewonnen. Ich freu mich riesig! Letzte Woche habe ich im Internet eine Vorstellung der neuen Fernsehsendung "Gottschalk liest" studiert. Am Ende stand dort, das man sich für Eintrittskarten bewerben kann, hab ich getan und jetzt kam doch vorgestern tatsächlich eine Email das ich welche gewonnen habe. Nächsten Mittwoch haben der Gatte und ich also ein "Fernsehdate" und sitzen dort im Publikum. Bin schon total gespannt, Gottschalk und L…