Donnerstag, 19. September 2013

Beauty is where you find it - Septembermorgen

Mein Septembermorgen startete heute einfach wunderbar. Mein Mann hatte frei, ich konnte ausschlafen, er hat die Kinder weggebracht und das Frühstück gerichtet.
Und dann hatten wir das erste zweisame Frühstück unter der Woche, also quasi "im Alltag", seit der Geburt unsere Tochter und die wird im Oktober drei Jahre alt! Anfangs etwas zäh - was soll man schon reden wenn es nicht um Kinder geht oder die nicht mit am Tisch sitzen und die Unterhaltung dominieren - kamen wir dann doch ins Gespräch. Und es war ein schönes "Miteinanderreden", ein schönes Frühstück, ein schönes "aus der Zeitung vorlesen" und ein schönes Stück Zweisamkeit.


Und, es schreit nach Wiederholung!
Einen schönen Tag wünscht Euch
Katrin

Noch mehr Septembermorgen gibt es heute bei Nic.

Kommentare:

  1. Ach wie schön! Dann wünsche ich euch eine baldige Wiederholung.
    Einen schönen Tag und
    lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. uihhhh, das klingt toll!

    Herbstliche Grüße aus dem Rheinland
    Marja // malu-design.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön beschrieben. Ich kenne es auch, dass die Unterhaltung erst etwas stockt, wenn man nicht mehr nur über die alltäglichen Dinge mit den Kindern sprechen kann/muss. Aber ganz schnell ist die alte Nähe wieder hergestellt. Tolles Foto dazu.

    Ich wünsche Euch auch, dass bald noch viel mehr solcher Momente folgen!

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!