Donnerstag, 7. November 2013

Beauty is where you find it - Draußen

Die farbenfrohe Pracht des Oktobers hat sich, bei uns zumindest, in ein tristes Novembergrau gewandelt. Gefällt mir aber auch sehr gut, da kann man es sich drinnen schön bunt und kuschelig mit Decken und farbenfrohen Kerzen machen. 
Auch für das Lesen finde ich jetzt einfach wieder mehr Zeit und Lust. Allerdings mühe ich mich gerade mit einem absoluten Bestseller ab, den jeder ganz toll findet, nur ich schaff es einfach nicht  mich reinzulesen, mal schauen wann ich endlich warm werde mit dem Buch, bin auf Seite 110. Es handelt sich um "Er ist wieder da" von Timur Vernes.

Doch nun zu meinem Draußen, man findet wirklich auch jetzt noch einfach Wundervolles. Was haben wir uns gefreut als wir beim Holz holen diesen kleinen Stachel  im Garten gefunden haben. Die Kinder natürlich gleich, lass ihn schlafen - der ist ja so süß. Doch mir schwante Schlimmes. Als er nach 5 Stunden immer noch so da lag, habe wir ihn doch mal angestupst, leider keine Regung, gar nix. Also mussten wir eine Igelbestattung planen und durchführen, und das hier ist das Erinnerungsfoto an "Schnupsel". Sieht er nicht wunderbar friedlich aus?

Lange habe ich gesucht um noch etwas sehr Schönes und Farbenfrohes für Euch zu finden, kombiniert mit dem Regen dieser Woche. Die Erdbeerpflanze der Jungs, sieht auch ohne Erdbeeren einfach wundervoll aus.

Noch ganz viel mehr Draußen - Impressionen gibt es heute bei Nic. Freu mich schon sehr aufs Stöbern!

Einen ausgeglichenen Donnerstag wünscht Euch
Katrin

Kommentare:

  1. Das Igelbild passt zur allgemeinen Novemberstimmung. So friedlich, so traurig.
    Die weiteren Bilder gefallen mir sehr - das rote Blatt, der Mond ... Ich drucke mir auch oft ein Bild aus, das mich dann im Alltag begleitet.
    Viele Grüße
    Lucia

    AntwortenLöschen
  2. Armer Schnupsel..... Ach je ach jeeee....
    Aber tolle Bilder wirklcih... Beneide die leute, die so tolle MOtive hinbekommen

    Wünsche noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Taya

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie novemberlich, dein Beitrag!
    Herzlich,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Schade, dass es der Kleine nicht geschafft hat...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!