Dienstag, 12. November 2013

Erste Weihnachtsboten

Nach den ganzen Vorbereitungen für den Kindergarten-Selbermach-Markt, wollte ich nun endlich wieder mal was für uns machen. Nur für uns.
Ich liebe ja Bücher, besonders Die, in alter Schrift, finde ich absolut klasse. Allerdings nicht zum Lesen, sondern um damit zu dekorieren. Unseren ur- uralten Eßzimmerschrank habe ich damit nun etwas aufgehübscht.
Die Vorlagen für die Motive habe ich aus unserer Windows Color Kiste genommen (gibt aber auch ne Menge davon im Internet, einfach ausdrucken, ausschneiden und aufs Papier legen, drumherum malen und wiederum ausschneiden, fertig). Festgeklebt habe ich sie einfach mit Tesafilm, den ich doppelt genommen habe. Die Stämme der Bäume habe ich mit kleinen Washi Tape Stücken unter die Bäume geklebt.
Doch irgendwie war mir das Ganze dann etwas zu eintönig.
Also bekamen die Engel und die Sterne noch ein paar farbige Tupfer.
So sieht das Ganze jetzt insgesamt aus.
Ich bin wirklich sehr zufrieden, und ich freue mich jedesmal wenn ich etwas in die Anrichte räume oder daran vorbei gehe. Und den Kindern hat`s auch Spaß gemacht mitzuhelfen.
Unseren ersten Weihnachtsdekotipp schicke ich jetzt zum Creadienstag und zu Ninas Upcycling-Projekt.

Jetzt muss ich aber ab in die Küche, unser Großer wird heute VIERZEHN, ich kann´s kaum glauben. Übrigens haben wir die Verwandlung seines Zimmers tatsächlich geschafft bis zu seinem heutigen Ehrentage.
Euch wünsche ich einen wundervollen Dienstag
Eure Katrin

Kommentare:

  1. Wow, da kommt richtige weihnachtliche Vorfreude auf! Super :-) so einfach und so wunderbar!

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine gute Idee!
    Und happy Birthday deinem Grossen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!