Mittwoch, 6. August 2014

Ferienliebe - Die Zeit am Morgen

Also Ferien sind doch echt was Schönes. Auch wenn man noch arbeiten muss (meine Arbeit geht ja immer erst nachmittags los). 

Zeit für
- aufstehen ohne Zeitdruck
- sich einfach nochmal umdrehen und sich an ein schlafendes Bündel kuscheln
-  noch ein paar Zeilen lesen
- die Stille im Haus genießen
- durch den Garten schlendern und sich an der blühenden Vielfalt freuen

- Tee kochen und Zeitung ausgiebigst lesen (auch wenn die meisten Nachrichten nicht sehr fröhlich stimmend sind)

- frisch gebackene Semmeln zum Frühstück

- nachdenken was man an dem Tag so machen möchte ohne den automatischen Tagesablauf zu starten

Ich liebe Ferien - mindestens genauso wie die Schüler!
In diesem Sinne 
Eure Katrin

P.S.: Hier gibt´s noch ganz viele andere "Mittwochs mag ich"

Kommentare:

  1. wie verlockend das klingt.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ach, hört sich wundervoll an!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Sag mal, weiss du wie die Pflanze heisst, die bei dir auf dem Gartenbild ganz unten links ist? Diese mit den grünen Dolden und den etwas "fleischigen" Blättern? Ich habe eben auch so eine Pflanze und weiss nicht was das ist?
    Würd mich freuen, wenn ich das Rätselslösung finden würde ;-)

    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  4. Also die grünen Dolden werden bald lila blühen. Und die Pflanze heißt "Fette Henne".

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für deinen netten Kommentar.
    Der Tag sieht nach einem wirklich tollem Tag aus!
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!