Dienstag, 14. Juli 2015

Werkzeugtaschen für die Wühlmäuse

Vor einigen Monaten hat unser örtlicher Gartenbauverein eine Kindergruppe ins Leben gerufen. Drei sehr engagierte Damen möchten auch den Kleinen schon das Gärteln und die Freude am eigenen Anbau vermitteln. Eine wirklich tolle Sache!
Zwei Gärten werden von den "Meinheimer Wühlmäusen" - so heißt die Gruppe - versorgt. Erst wurden sie bepflanzt, nun trifft man sich zum Ausgrasen und mit dem Gießdienst wechseln sich die Kinder wochenweise ab. Geerntet darf natürlich auch werden. 
Meine zwei kleinen Kinder, also Sohn Nummer Drei und das Töchterlein, sind begeistert bei der Sache. Schon beim Gründungstreffen waren sie dabei, Mitglieder der ersten Stunde also. Mittlerweile sind es über 30 Kinder.
Da jedes Kind sein eigenes Gartenwerkzeug hat, habe ich gleich mal zwei Täschchen für die Beiden genäht. Mit zwei Fächern, eins fürs Werkzeug und eins für ne kleine Brotzeit und was zu trinken.


Die Stoffe haben sie sich selbst ausgesucht. Innen habe ich Wachstuch verwendet, wird ja bestimmt auch mal matschig das Zeugs.



Den Träger habe ich mit drei Druckknöpfen an den Seiten festgemacht, so kann er verstellt werden und die Kids können die Taschen sowohl über der Schulter, aber eben auch schräg über die Brust tragen.


Bis jetzt haben sich die Täschchen ganz gut bewährt. Sie hängen draußen im Schuppen, bei Bedarf muss nur noch das Trinken eingepackt werden und schon kann es losgehen.
Diese Woche sind wir mit dem Gießdienst dran, vielleicht schaffe ich es ja ein paar Bilder von den Wühlmäusengärten für Euch zu schießen.

Ein ganz ganz herzliches Dankeschön an die drei Projektleiterinnen Manuela, Diana und Christa. Ich finde ihren Einsatz eine wahre Bereicherung für unseren ländlichen Ort. Die Kinder lernen was für´s Leben und haben auch noch mächtig Spaß dabei. Sehr großes Lob!

Und meine Werkzeugtaschen schicke ich nun zum Creadienstag.

Sonnige Grüße (im Moment ist sie noch etwas schüchtern, die Sonne, aber ich hoffe sie lässt sich heute für Euch und für mich blicken)

Eure Katrin

Kommentare:

  1. Was für eine schöne und spannende Idee!
    Ich bin gespannt auf die Bilder :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Supercooles Projekt - ich kann mir vorstellen, wie viel Freude die Kids daran haben! Und mit den schicken Taschen ausgerüstet macht es noch mal mehr Spaß! Toll!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee, die bunten Stoffe gefallen mir super für die Taschen, da haben deine Kinder guten Geschmack bewiesen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!