Mittwoch, 20. Januar 2016

Mittwochs mag ich - mein neues Teeservice

Im Sommer habe ich eine Freundin mit ihrer Familie in ihrem neuen Haus besucht. Da ich alle meine Kinder dabei hatte, führte uns der Hausherr auch in seine heiligen Kellerhallen. Dort hält er nämlich Echsen in verschiedenen Terrarien, was meine Kleinen natürlich absolut interessant fanden. 
In einem Regal neben den Echsen stand allerei Kram, meine Freundin entschuldigte sich gleich, das müsse sie noch zum Recyclinghof fahren. Lauter Hochzeitsgeschenke mit denen sie absolut nichts anfangen kann und die definitiv nicht ihr Geschmack sind. Bei näherer Betrachtung habe ich dann dieses wundervolle Teeservice entdeckt. 
Ich stehe total auf so feine, dünne Teeservice mit - und jetzt kommt´s, ganz wichtig - mit der chinesischen Dame im Boden. Kennt Ihr solche Teetassen? Schaut mal!


Sie fand es schrecklich, ich habe mich sofort verliebt. Sie wollte es mir gleich mitgeben, ich habe dankend abgelehnt und sie auf meinen Geburtstag hingewiesen.
Im Dezember kam sie um mir zu gratulieren, da hatte ich das Service ganz vergessen. Und als ich den Geschenkekorb dann ausgepackt habe, war die Freude wirklich riesengroß.
Lieder sind ihr beim Verpacken 4 der Tassen kaputt gegangen. So schade! Es war nämlich komplett.
Aber gut, so ist es eben.


Ich bin so glücklich darüber, jedes Mal wenn ich an meiner Anrichte in der Küche vorbei gehe, die nun das neue Zuhause des Services ist, freue ich mich. Und der Tee schmeckt noch besser aus diesen Tassen.
Ich mag es so so gerne!!!

Noch mehr Mittwochs mag ich gibt es heute wieder bei Frollein Pfau.
Und ich lass mir jetzt meinen Frühstückstee schmecken.
Zufriedene Grüße
Eure Katrin

1 Kommentar:

  1. Tja, des einen Freud des andern Leid.... Schön, dass du den Sevice bekommen hast!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!