Mittwoch, 22. Juni 2016

Ansteckendes Fußballfieber

Kennt Ihr das, man ist gerade aus dem Bett gekrochen, hat sich kurz frisch gemacht. Und genießt die ruhige halbe Stunde am Morgen bevor die Kinder aufstehen? 
Diese halbe Stunde ist gerade nicht vorhanden. Die Kinder stehen auf, viel zu früh und berichten, was los war bei der EM! Wer hat wie gespielt, wer hat wen geschubst und wer hat wem ein Tor reingehaut. Und das Fazit nach jedem Bericht, die deutsche Mannschaft ist die Beste.
Diese Spielbesprechungen höre ich jeden Morgen dreimal, alle meine drei Söhne "machen sich die Mühe" mich auf dem neuesten Stand zu halten.
Und mit welcher Begeisterung sie das tun, das ist echt unglaublich! 
Zu meiner Schande muss ich gestehen, ich bin sogar kein Fußballfan. Mich hat der ganze Hokus Pokus noch nie interessiert.
Aber die stecken mich echt an die Jungs.


Wenn sie da mit roten Backen und emotionsgeladender Stimme ihre Spielanalysen abgeben. Das ist so wunderschön ihnen zuzusehen und zuzuhören! Ich könnte ihnen echt ewig lauschen, sie beobachten. Das Herz geht mir auf wenn ich ihre Begeisterung und ihre Euphorie miterlebe! Wirklich ein Wahnsinn!
Das würde ich mir für mich wünschen, öfter mal wieder vollends verzückt sein für Etwas, bedingungslos. Berauscht sein ohne wenn und aber. Ich glaub ich muss mir mal wieder etwas mehr Ruhe gönnen, damit ich mich wieder leidenschaftlich hingeben kann.
Heute sind meine Kinder mal meine Lehrer. Eindeutig ein Fall für "Mittwochs mag ich".
Ein Hoch auf unsere begeisterungsfähigen Nachkommen!

Eure Katrin

Kommentare:

  1. Liebe Katrin,
    oh jaaaaa, das kenn ich auch. Ich hab ja nur den einen, der ist auch "erst" sieben, aber schon der beste Analysenersteller aller Zeiten. Mit welcher Hingabe er das alles mitverfolgt, seine tausenden Sammelalben hegt und pflegt. Das ist manchmal schon sehr erstaunlich. Nur manchmal denke ich mir "wenn er doch auch nur mit seinen Hausaufgaben so sorfältig wäre" :)

    Und wenn dann Nachbarskinder klingeln und die Fachsimpelei so richtig losgeht, ja dann geht's mir wie Dir, dann muss ich auch vor mich hinschmunzeln und das Herz geht mir auf ♥

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Das find ich super, dass du dich so mitfreuen kannst mit den Jungs! =)

    AntwortenLöschen
  3. Ach ja, hier ist Sport nie ein Thema.... Bis auf FussballEM . Dann geht's hier ab - und ich habe keine Ahnung. Zum Glück wird mir immer schön alles erklärt 😉
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!