Donnerstag, 29. Juni 2017

Abwechslungsreicher Ferienspaß mit Verlosung

Die Sommerferien stehen ja vor der Türe und wir freuen uns schon alle riesig! Doch hat die Ferienzeit für uns Eltern auch immer einen kleinen, nicht so prickelnden, Beigeschmack: Die Kids wollen und müssen beschäftigt werden, sonst ist das ganz schrecklich. Freie Zeit für uns Eltern bleibt da bei vier Kindern oft nur wenig.
Deshalb habe ich mich sehr gefreut als mich der DUDEN Verlag angefragt hat ob wir nicht einen Ihrer Ferienblöcke testen wollen. Sehr sehr gerne!
Sie wurden mir wie folgt beschrieben, und das triftt auch wirklich genau zu. Ein Spaß für unsere Kids.

Von „Stadt-Land-Pups“ bis Müslistreich – Der „Voll verboten!“-Ferienblock aus dem Dudenverlag ist eine lustig-freche Beschäftigungsidee, bei der sogar noch ein bisschen Mathe, Deutsch und Englisch geübt wird!

Der Block bietet knifflige Rätsel, verspielte Matheknobeleien und Rechtschreibübungen, witzige Spielvorlagen, DIY-Anregungen und Ausmalseiten zum Entspannen. So ist er perfekt für die Osterferien, lange Autofahrten oder verregnete Nachmittage.

Albernheiten erwünscht – für kleine und große Schlitzohren

Und nicht nur das! „Voll verboten!“ wäre nicht „voll verboten“, wären da nicht all die witzigen Streiche und Scherzideen, die sich unter die Rätsel- und Übungsseiten gemischt haben. Alles vollkommen harmlos, versteht sich. Rumalbern ist aber ausdrücklich erlaubt – und auch Eltern, die Spaß an Schabernack haben, kommen auf ihre Kosten! 


Mit Spannung wurde die Ankunft erwartet. Jeden Tag sind die Kinder dem Postboten entgegengestürmt, und dann war er endlich da.
 Es konnte gar nicht schnell genug gehen ihn auszupacken, kein kurzes Innehalten für´s Foto war möglich.
 Auch noch zwei im Paket, was für eine Überraschung! Einer für Kinder ab 7 und Einer für die etwas Älteren ab 8.
 Sohn Nummer Drei hat den ab 8 sofort in Beschlag genommen und losgelegt. Ich musste ihn gleich ausbremsen, sonst ist der Block schon voll bevor die Ferien überhaupt begonnen haben. 
Er ruht nun in meiner Sockenschublade und wird pünktlich zum Ferienbeginn wieder herausgeholt. Sonst wird das ja nix mit ein paar ruhigen Verschnaufminuten für uns Eltern.

 Gekauft und gleich wieder verschenkt haben wir auch schon Einen. Er kam richtig gut an.

Ich finde die Ferienblöcke wirklich sehr empfehlenswert. Eine bunte Mischung aus Spaß, Knobbelei und Wissensvermittlung. Und den Kindern macht es wirklich sehr viel Freude sich damit zu beschäftigen.
Ich bedanke mich für die zur Verfügungstellung der Blöcke. Möchte aber betonen das dadurch nicht meine Meinung beeinflusst wird.

Und nun das Beste zum Schluß! Ich darf heute einen dieser tollen Teile an Euch verlosen. Und zwar den "Voll verboten!" ab 7. Oben links im Bild. 
Es kann Jede bzw. Jeder mitmachen der in Deutschland lebt und mindestens 18 Jahre ist. Hinterlasst einfach einen Kommentar mit Eurer Emailadresse (gerne verändert durch ät anstatt @ ) und schon seid Ihr im Lostopf. Mein Töchterlein wird dann am 9. Juli den Gewinner oder die Gewinnerin ziehen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück Euch Allen!

Knobbelige Grüße
Eure Katrin

Kommentare:

  1. Cool!
    Ich mache da nicht mit, weil meine Kids nicht mehr beschäftigt werden müssen 😉
    Viel Glück den andern!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie toll! :-)
    Ich kenne das Beschäftigungsproblem mit 4 Kindern nur zu gut... Und meine Maus liebt Knobeln, darum würden wir uns total über diesen Gewinn freuen! :-)
    Liebe Grüße, Hannah
    hannah(ät)noona.co

    AntwortenLöschen

Ich freue mich von Euch zu lesen!