Stups, der kleine Osterhase...

Ich weiß nicht, ob Ihr das Lied von dem kleinen Osterhasen kennt, ich kenne es mittlerweile auswendig! Es wird hier in Dauerschleife gesungen. Ein wirklich goldiges Kinderlied, welches die zwei Kleinen vom Kindergarten mitgebracht haben. Und um Stups nun auch gebührend empfangen zu können - und er einen Ort hat an dem er seine Mitbringsel ablegen kann (Originalton von Sohn Nummer Drei) - haben sich die Kinder ans Osternester bauen gemacht.
Ich finde sie wirklich gelungen, sie haben sich echt viel Mühe gegeben. Jedes auf seine Weise einzigartig. Und ein paar Stoffreste aus meiner Kiste kamen auch zur Verwertung.
Sohn Nummer Zwei wollte dem Osterhasen gleich den Weg weisen, damit er auch sicher hinein findet.
Sogar unser Teeniesohn, Sohn Nummer Eins, hat noch mitgebaut, schließlich schmecken Ostereier auf Butterbrot mit Schnittlauch absolut oberlecker. Und wo kein Nest, da keine Eier!
Jetzt kann er also kommen, der Stups.

Euch wünsche ich nen schönen Tag, wundert Euch nicht wenn es in nächster Zeit etwas ruhiger wird. Am Wochenende steht die Konfirmation von Sohn Nummer Eins an, und danach sind dann Osterferien. Da heißt es dann Familienzeit und Entspannen.
Ganz liebe Grüße
Eure Katrin

Kommentare

  1. Ich wünsche euch ein wunderschönes Fest!
    Und die Nester sind unglaublich hübsch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflugstipp: Der Dinopark im Altmühltal

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

Abschied nach 14 Jahren Kita