Mittwochs mag ich - Päckchen

Schon seit vielen Jahren nimmt unser örtlicher Kindergarten an der Weihnachtsaktion "Schuhkartons packen" teil. Und wir machen seit 13 Jahren mit. In der Adventszeit packen wir für genau soviele Kinder ein Päckchen, wie wir Kinder in unserer Familie haben.
Mittlerweile sind es also 4 Schuhkartons die es zu füllen gilt. Doch das fällt uns überhaupt nicht schwer, schon beim Einkauf der Sachen sind die Kinder Feuer und Flamme und helfen beim Einpacken ebenfalls fleißig mit. Letztes Wochenende hatten wir unser großes "Packevent" und am Montag hat das Töchterlein zugesehen wie der Laster die Pakete am Kindergarten abholt.


Wir haben auch schon zweimal eine Rückmeldung von einem der beschenkten Kinder aus Rumänien bekommen. Was für eine Freude! Doch nach mehrmaligem Briefwechsel ist der Kontakt dann irgendwie doch eingeschlafen. Aber auch dieses Jahr hat Sohn Nummer Zwei eine Weihnachtskarte mit unserer Adresse und persönlichen Wünschen mit eingepackt. Vielleicht gibt es bald Antwort.

Tja, und gestern hat mich ein Päckchen erreicht. Ich habe nämlich bei Jasmin vom Blog "Schwatzkatz" eine Love Beauty Box gewonnen. Diese ist gestern angekommen und ich freue mich riesig die Produkte auspobieren zu können. Da ist sogar eine Holzzahnbürste dabei, bin schon gespannt.


Ich mag es Päckchen zu verschicken, und ich mag es ebenso wenn ich ein Päckchen bekomme. Das steckt einfach immer soviel Freude drin.
Ein ganz herzliches Dankeschön an die Glücksfee!

Noch mehr "Mittwochs mag ich" gibt es heute wieder bei Frollein Pfau.

Ich verabschiede mich bis nächste Woche, gehe am Wochenende auf mein erstes Wellnesswochenende und lasse es mir so richtig gut gehen. Ich werde berichten!
Passt gut auf Euch auf!
Eure Katrin

Kommentare

  1. Hallo Katrin,
    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und viel Spaß beim Welness!!!
    Wir haben auch jahrelang bei der Schuhkartonaktion mitgemacht, aber nun sind die Kids groß und ich weiß gar nicht mehr so recht was ich einpacken soll. Nun machen wir bei der Sternfunkelaktion mit, da holt man sich einen Wunschstern, das Tochterkind besorgt das Geschenk und wir packen es zu Hause schön ein. Auch nett, und wir tun dieses mal etwas Gutes für unsere Region. Schenken ist halt immer schön und Päckchen packen auch.
    Das Ihr mal eine Rückmeldung bekommen habt, finde ich klasse, so weiß man auch, dass ein Paket angekommen ist.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflugstipp: Der Dinopark im Altmühltal

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

12 von 12 im Dezember