Verspäteter Sieben Sachen Sonntag

Werbung ohne Auftrag

So ein verlängertes Wochenende mit Regenwetter ist doch einfach toll! Sich einigeln, kuscheln, Spiele spielen, Lesen, Fernseh gucken, kurz spazieren gehen, sich abends auswärts kulinarisch verwöhnen lassen - einfach wunderbar!
Da hab ich doch glatt gestern vergessen Euch meine Bilder zu zeigen. Hol ich heute einfach mal nach!
Sieben Bilder von sieben Sachen, für die ich am heutigen Sonntag meine Hände gebraucht habe. Egal ob für fünf Minuten oder für fünf Stunden. Nach einer Idee von Frau Liebe, gesammelt bei Frau Grinsestern.


Die Wäsche heute mal wieder seit langem auf dem Balkon aufgehängt


Eine Runde "Spiel des Lebens" gespielt, ich hatte nur ein Kind, wie ungewohnt


Mir ein neues Buch ausgesucht -  das Regal müsste auch mal wieder aufgeräumt werden, sorry


Köstliche Waffeln verspeist - mit Bananenscheiben, Sahne und geriebener Zartbitterschokolade - ein Traum


Mit Sohn Nummer Drei Herbstblätter unter schwerem Material verstaut, braucht er für die Schule


Mit den Kids einen meiner Lieblingsfilme aus meiner Kindheit angeschaut, ich stehe total auf Bud Spencer und Terence Hill Filme


Mein neues Innentrampolin behüpft

Euch noch nen schönen Feiertag heute, macht´s Euch kuschelig!
Eure Katrin

Kommentare

  1. Hört sich ganz toll an!
    Ich habe kein Waffeleisen - gibt es in der Schweiz eher selten, bei u s bäckt man Brezeli - aber dieses Waffelrezept würde ich ausprobieren.... Hört sich unglaublich lecker an
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Blätter pressen, wie schön. Könnte ich auch ohne schulischen Auftrag auch mal wieder machen...

    AntwortenLöschen
  3. Du hast im Kasten noch ungelesene Bücher versteckt - wie toll. Meine ungelesenen stapeln sich am und im Nachtkästchen, in dem sich sonst nichts befindet, weil kein weiterer Platz ist. Bei uns ist das jetzt auch ungewohnt. 2/3 meiner Kiddies sind jetzt im Internat. Da ist es zu Hause plötzlich extrem still - welche Umstellung !!!

    AntwortenLöschen
  4. Diese Filme liebe ich auch so sehr!!!! :-) Die müssen einfach hin und wieder sein und man kann sie gar nicht oft genug gesehen haben!!! :-)

    Die Waffel sieht sooo lecker aus. Wäre was für mich!

    Und Spiel des Lebens habe ich schon ewig nicht mehr gespielt. Ich glaube, das sollte ich mal ändern. Man spielt als Erwachsener definitiv zu wenig!

    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, Blätter pressen, das habe ich auch gemacht. Meine Kleine
    braucht sie auch für die Schule.
    Spiel des Lebens hab ich früher auch sehr gerne gespielt, im Moment
    sind wir allerdings eher im Monopolyfieber.

    Liebe Grüße
    Lari

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

Unser Wochenende in Bildern

Stoffservietten ohne Nähen