Weihnachtliche Fenster

Werbung ohne Auftrag

Wir haben schon losgelegt mit dem Dekorieren. Ich kann es ja jedes Jahr kaum abwarten. 
Bei Pinterest sind mir in den letzten Monaten immer wieder Fensterbemalungen mit Kreidemarkern über den Weg gelaufen, die gefallen mir wirklich total gut. Und als wir dann in einem riesigen Bastelladen in Nürnberg (für uns Landeier ist das schon echt wie ein Paradies, alles was das Selbermachen Herz braucht auf zwei Etagen verteilt, wirklich Wahnsinn, wir haben uns zwei Stunden darin aufgehalten) Kreidemarker gekauft haben, konnte uns daheim nichts mehr halten.
Die Kinder waren so begeistert, so ganz in Ihrer Welt, das erfüllte mich mit so einem tiefen Wohl- und Dankbarkeitsgefühl, unbeschreiblich.
Und das hier ist dabei rausgekommen:


An jedem Morgen nach dem Aufwachen und jedem Abend beim Zubett gehen freue ich mich daran. Das hier sind nämlich unsere Schlafzimmerfenster.

Ich finde diese Kreidemarker wirklich eine ganz tolle Sache. Wenn mal was nicht so wird wie man sich das vorgestellt hat ist es ruck zuck weggewischt und man kann von Neuem loslegen. Auch für Kinderhände sind sie super geeignet. Ich denke da werden noch so einige Fenster folgen.

Euch ein schönes Wochenende, macht es Euch gemütlich!
Eure Katrin

Kommentare

  1. Ach wie schön! Bastelgeschäfte sind schon paradiesisch, das denke ich auch jedesmal....
    Schön geworden, und wahrscheinlich einfach zum wegputzen.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Katrin,
    ich finde Dein bemaltes Fenster ganz zauberhaft. So richtig kuschelig schaut es aus. Ich hab' ja im letzten Herbst einen Baum auf unsere Glasscheibe der Wohnzimmertüre gemalt und noch heute sehe ich die Umrisse drauf. Nun trau' ich mich überhaupt nicht mehr an die Fenster, obwohl die paar mal davor überhaupt nichts passiert ist. Ob ich wohl einen billigen Stift genommen habe???
    Ist Dir das auch schon passiert?
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Deinen Baum habe ich auch schon oft bewundert. Also die Kids haben sich ein paarmal vermalt und ich musste dann abwischen. Ging super weg. Den Langzeittest habe ich noch nicht hinter mir. Haben die Stifte das erste Jahr. Aber ich habe auch den von Edding. Bitte bemal doch Deine Fenster wieder, Du hast echt Talent. Ich guck mir das sooo gerne an!

      Löschen
  3. das sieht sehr schön aus..
    meine Tochter hat voriges Jahr auch ihre Fenster so schön bemalt

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katrin,
    ich kann sehr gut nachvollziehen, was du beim Anblick der Fenster jeden Morgen beim Aufwachen empfindest. Das sieht so schön aus und es ist wundervoll, ein glückliches, gemütliches Heim um sich zu haben.
    Ganz liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflugstipp: Der Dinopark im Altmühltal

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

12 von 12 im Dezember