Unser Wochenende in Bildern

Hallo zusammen. Ab heute möchte ich den Rückblick auf mein Wochenende nicht mehr nur auf "7 Sachen am Sonntag" beschränken, sondern die ganzen zwei Wochenendtage miteinbeziehen und Euch so teilhaben lassen an meinem Leben. Los geht´s!

Am Samstag war am Vormittag Hausputz angesagt. Ich hatte echt so gar keine Lust. Aber es war definitiv nötig. Nach der Putzerei dachte ich wirklich ich kriege nen Kreislaufzusammenbruch so heiß war mir. Bei uns ist es schon die ganze Woche fast unerträglich. Sollte ich jemals auswandern, dann auf jeden Fall in den Norden. Mit dem heißen Wetter hab ich es nicht so.

Wenn mir die Kids ein bißchen helfen, holen wir das Planschbecken raus, so habe ich sie gelockt. Und es hat geklappt.
Kaum stand das Planschbecken gefüllt im Garten, mein Bruder samt Tochter kam zu Besuch und wir freuten uns alle auf die Abkühlung, ging ein Sommerregen los. Naja, auch gut. So wurden die Temperaturen einigermaßen erträglich.
Abends hatte ich dann mal nur zwei Söhne zuhause. Auch nicht schlecht. Da hab´ ich sie doch gleich mal mit meiner großen Leidenschaft bekannt gemacht. Ich stehe total auf Edgar Wallace Krimis aus den 50er und 60er Jahren. Nach dem Gucken, die zwei waren total begeistert, hatte ich dann aber zwei Gäste im Bett. War wohl doch etwas sehr spannend.
Mein Sonntag ging dann ganz ruhig los mit Yoga auf der Terrasse im Schatten während alle noch schliefen und nur die Vögel zwitscherten. Dachte ich. Bei meiner Schlußentspannung war ich dann so tiefenentspannt, dass ich nicht mal gemerkt habe wie der Sohn Nummer Drei mich geknippst hat.
Als Sonntagskuchen war es mir nach einem ganz klassischen Rhabarberkuchen mit Baiser, den gab es bei mir immer in der Kindheit, ich selbst habe noch nie einen gemacht. Das wunderbare Rezept und das Foto von Madame Rote Rübe weckten meine Gelüste. Mein Bild ist jetzt optisch kein Highlight, ich war wiedermal zu spät dran mit dem Fotografieren, und die Meute war nicht mehr zu bremsen. Aber geschmacklich ist er einfach köstlichst. Das Rezept gibt es übrigens hier.
Tee getrunken haben wir bei meiner Oma. Vier Generationen waren wieder anwesend, meine Oma, meine Mama, ich und mein Töchterlein. Eine nette Runde die mir immer unheimlich gut tut. So bereichernd für Herz und Geist.
Aus Omas Garten haben wir die ersten Kirschen mitgenommen. Leider muss man sie sehr genau untersuchen da viele mit Maden besetzt sind. Oma meint immer, schau net hin und ess einfach, die schmeckst eh net. Aber das geht absolut gar nicht bei mir. Lieber esse ich dann keine. Genascht habe ich dann aber doch ein paar, natürlich vorher genau unter die Lupe genommen.
Und Sonntagabend nach dem Duschen kam dann mein Mädchen und wollte Zöpfe haben. Für Locken, so richtige. Eigentlich hatte ich mich schon auf Feierabend eingestellt, aber naja. Das dauerte echt ganz schön lange und so super Ahnung habe ich davon auch nicht. Habe schließlich schon mein Leben lang kurze Haare. Bin gespannt was rauskommt.
Zum Wochenendende gab es dann noch eine Film mit dem Liebsten und dann habe ich noch sehr sehr lange im Bett gelesen. Mein Buch fesselte mich so. 

Und jetzt wünsche ich Euch einen wunderbaren Start in die Woche. Noch mehr Wochenendeinblicke gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Sonnige Grüße
Eure Katrin

Kommentare

  1. Ich nehme auch immer das ganze Wochenende für den 7-Sachen-Sonntag, da kenn ich nix!
    Cool, was ihr für einen Riesengarten habt!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

Unser Wochenende in Bildern

Stoffservietten ohne Nähen