Unser Wochenende in Bildern

Ein wunderbares Wochenende habe ich hinter mir. Eine Mischung aus Entspannung und Aktivität. Lediglich der Sonntag war etwas beeinträchtigt da ich so merkwürdige Kopfschmerzen hatte, wie noch nie in meinem Leben. Aber naja. Heute ist wieder Alles gut und ich werde Euch berichten. Noch ganz viel mehr Einblicke in ihr Wochenende geben Bloggerinnen bei Susanne.

Am Samstag haben wir so vor uns hingewurschtelt im Haus. Meine Shirt Schublade habe ich aussortiert und nach einer neuen Methode, der Aufstellmethode, wieder einsortiert. Sieht super aus, der Platz ist optimal ausgenutzt. Bin gespannt ob ich das auch durchhalte mit dem anders zusammenfalten.

Der Gatte war bei seinen Bienen und hat gleich noch Johannisbeeren aus dem Garten meiner Mutter mitgebracht. Die wurden gleich eingefroren für spätere Projekte, haben ja noch frische genug am Strauch.

Die Jungs haben unsere neuen Bänke auf der Terrasse aufgebaut. Schade das es so kalt war, sonst hätten wir sie gleich eingeweiht.

Am Samstagabend waren wir mit lieben Freunden in den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen und haben uns "Wie im Himmel" angeschaut. Vorher waren wir noch lecker Essen. Bei den Eissorten hat wirklich jeder Nachttisch geordert.




Sonntag gab es dann eine Premiere. Sohn Nummer Zwei hat seine erste eigene Biskuitrolle gebacken. Mit Bananenkakaofüllung. Optisch nicht unbedingt ein Highlight, aber kulinarisch ein Hochgenuß. Johannisbeerkuchen, der erste in diesem Jahr, gab es auch zum Tee mit den Schwiegereltern. Eine richtig gemütliche Runde war das.


Und abends durfte ich mir wiedermal ein neues Buch suchen. Entschieden habe ich mich für dieses hier. Die original Stieg Larrson Bücher habe ich verschlungen, bin gespannt wie das hier ist.

Und nun auf in eine neue Woche! Ich freu mich!
Liebe Grüße
Eure Katrin

Kommentare

  1. Meine Tochter war hier, und hat sich auch deny Johannisbeeren angenommen. Die sind dieses Jahr sehr früh!
    Kalt ist es hier auch geworden.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das mit dem kalt ist gar nicht gut. Wir wollen am Samstag noch eine verspätete Sonnwendfeier, da brauchen wir gutes Wetter. Naja, wird schon werden.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich von Euch zu lesen!

Mit Abschicken des Kommentares erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Du kannst den Kommentar jederzeit selber wieder löschen, oder durch mich entfernen lassen.
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass Du meine Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de gelesen hast und akzeptierst.
Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geburtstagsspiel für Quizerprobte

Unser Wochenende in Bildern

12 von 12 im Dezember